Rehasport Orthopädie

Rehasport Orthopädie richtet sich an Menschen, die Probleme mit dem Stütz– und Bewegungsapparat haben. Dies können Rücken– oder Nackenschmerzen oder aber Probleme mit Gelenken wie Knie, Hüfte, Fuß oder Schulter sein.

Bei der Behandlung entsprechender Probleme wird durch den behandelnden Arzt eine Kette verschiedener Versorgungswege in Gang gesetzt. Nach der Akutbehandlung durch den Arzt folgt in der Regel eine Therapie. Dies kann zum Beispiel Krankengymnastik sein. Im Anschluss daran kann der Arzt Rehasport Orthopädie verordnen, wenn er der Meinung ist, dass neben der kurzfristigen Behandlung durch den begleitenden Rehasport eine dauerhafte Linderung eintreten wird.
Nur durch die Betreuung durch zertifizierte Trainer kann der Rehasport entsprechend der ärztlichen Verordnung und somit zielführend durchgeführt werden. Der Richrather Sportverein hat die entsprechende Zertifizierung erhalten.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Tags:

Datum

03 Jun 2024

Uhrzeit

10:00 - 11:00
QR Code